ARCH+ 204

Kostenloser Download


Erschienen in ARCH+ 204,
Seite(n) 5

ARCH+ 204

Ein Handbuch für den erfolgreichen Protest

Von Schneider, Dorit

Sandra Benz, Vera Warter: Protest – Handbuch für erfolgreiche Demonstrationen, Attacken und Aktionen, BenzWarter, München 2010: 140 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen, 20 Euro, ISBN: 978-3-00-031019-5

Wie kann ich meiner Unzufriedenheit Ausdruck verleihen? Wie plane und organisiere ich Protest? Was brauche ich dafür und welche Konsequenzen sind zu erwarten? Auf diese und andere Fragen gibt das ProtestHandbuch der beiden Kommunikationsdesignerinnen Sandra Benz und Vera Warter einige sehr aufschlussreiche Antworten. 18 Anleitungen für Demonstrationen, Attacken und Aktionen geben Anregungen, aber auch praktische und hilfreiche Tipps für die Planung und Durchführung von Protestaktionen wie etwa „Tortenwerfen“, „Guerilla Gardening“ oder „Wildes Plakatieren“. Die einzelnen Anleitungen werden von Illustrationen begleitet, die das Vorgehen schrittweise erklären.

Die anschließenden „Geschichten zum Protest“ präsentieren einen umfangreichen Überblick über verschiedene Protestformen und deren Entstehung und Entwicklung. In den gründlich recherchierten Artikeln widmen sich die beiden Autorinnen unterschiedlichen Protestarten, die einen Einblick in verschiedene Themenbereiche wie Demonstration, Straßentheater, Streik oder Kommunikationsguerilla geben und durch konkrete Beispiele sowie Fotomaterial sinnvoll ergänzt werden. Abgerundet wird das Handbuch durch drei anregende Interviews mit Protestspezialisten und einem abschließenden Teil mit „Regeln zum Protest“. Neben Empfehlungen für eine gelungene Presse- und Öffentlichkeitsarbeit findet man hier nützliche Ratschläge zu Konfrontationen mit Polizei oder Gesetz und möglichen strafrechtlichen Folgen. Das Buch macht Lust auf Protest, ohne dass es den Leser mit einem unüberlegten „Dagegensein“ und einem überstürzten Aktionismus alleine lässt. Die ideenreichen Anleitungen in Kombination mit der Erläuterung der jeweiligen rechtlichen Konsequenzen lehren uns, dass Protest Spaß machen kann, aber auch wohl überlegt und geplant sein will! Die pointierten Illustrationen des Handbuchs sind außerdem in unserer Timeline zur Geschichte der Protestkulturen zu bewundern.

www.protesthandbuch.de

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!