ARCH+ 144/145

Kostenloser Download


Erschienen in ARCH+ 144/145,
Seite(n) 60-63

ARCH+ 144/145

Projekt für ein Glashaus

Von Winkel, Robert /  Henssen, Marco

Die ultimative architektonische Glaskiste. Die Begrenzungen der Wohnung – der Boden und das Dach – definieren den Raum, in dem das Wohnen stattfindet. Diese Begrenzungen bilden das Rückgrat der Wohnung, den Rahmen, der die Randbedingungen festlegt, in dem jedoch alles noch möglich ist. Zwischen Dach und Boden gibt es keine Mauern, nur klimatischen Schutz durch Glas. Da die Wände vollständig verglast sind, werden die Besitztümer der Bewohner die natürlichen Filter sein, die als altmodische Gardinen ihre Arbeit verrichten.
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!