ARCH+ 144/145


Erschienen in ARCH+ 144/145,
Seite(n) 78-79

ARCH+ 144/145

Zwischenraum

Von Eisenman, Peter

Seit Erscheinen von Sigfried Giedions Buch "Raum, Zeit, Architektur" ist der Begriff von Raum und Zeit in bezug auf die Idee der vertikalen Außenfläche eines Baus, der Artikulation der Membran zwischen innen und außen, zwischen öffentlichem und privatem Raum, ein wichtiges Thema der modernen Architektur. Giedions Gedanke bestand darin, die vierte Dimension des architektonischen Raums in loser Anlehnung an Einsteins Proklamation von Raum/Zeit als vierter Dimension im buchstäblichen Eindringen des Außenraums in den Innenraum durch die optische Durchlässigkeit der Glasfläche zu interpretieren, wie am Bauhaus-Bau in Dessau illustriert.
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!