ARCH+ 143

Download-Preis: 1,20 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 143,
Seite(n) 78-81

ARCH+ 143

Möbius Haus

Von Berkel, Ben van /  Bos, Caroline

Den Ausgangspunkt für den Entwurf eines Einfamilienhauses bildet der außergewöhnliche Reichtum der natürlichen Landschaft des Grundstücks. Mit seinen niedrigen, gestreckten Konturen ist das Haus dazu bestimmt, die verschiedenen Eigenschaften der Umgebung miteinander zu verbinden; die räumliche Form ermöglicht es, die charakteristischen Aspekte der Landschaft in das Haus einzubeziehen. Am freitragenden Ende wird der Blick zum Beispiel auf eine große sandige Vertiefung gelenkt, während er am anderen Ende über ausgestreckte Felder schweifen kann. Bei maximaler Ausdehnung, ohne kompakt und zu groß zu erscheinen, vermittelt das Haus den Eindruck, man mache vom Inneren aus einen Spaziergang durch die Landschaft (Kröller-Müller-Effekt) ... Entwurf: Ben van Berkel Mitarbeit: Aad Krom (Projektleitung), Jen Alkema, Casper le Févre, Rob Hootsmans, Matthias Blass, Marc Dijkman, Remco Bruggink, Tycho Soffree, Harm Wassink, G. Tedesco Statik und Haustechnik: ABT, Velp Heickmann Bouwadviesbureau, Huissen Innenarchitektur: Ben van Berkel, Hans Kuyvenhoven, Jen Alkema, Matthias Blass Gartenarchitektur: West 8, Landschaftsarchitekten, Rotterdam
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!