ARCH+ 161


Erschienen in ARCH+ 161,
Seite(n) 88-91

ARCH+ 161

Endspiel

Von Ungers, Oswald Mathias

Zum Schluß des turbulenten Kongresses nämlich entrollten sie ein Banner. Darauf stand in großen gewaltigen Lettern: "Alle Häuser sind schön, hört auf zu bauen!" Das war das vorläufige Ende meiner Architekturlehre in Berlin und der Beginn der Studentenrevolte. Es beendete auf jeden Fall mein theoretisches Engagement an der TU.

Etwa zur gleichen Zeit gab es eine Versammlung von illustren Architekten, Baubeamten und Politikern auf dem von Mies van der Rohe neugebauten Plateau der Nationalgalerie. Die gewaltige Stahlkonstruktion der Dachplatte lag fertig montiert auf dem Plateau und wurde langsam, im Zeitlupentempo von unzähligen Hydraulikpressen auf die vorgesehene Höhe gestemmt. Als der Raum zwischen der Dachplatte und dem Plateau hoch genug war, rollte Mies van der Rohe im Rollstuhl sitzend mit Zigarre unter die hochgepreßte Stahlplatte, drehte eine Runde und kam wieder zur Versammlung zurück. Das war, wie ich meine, ein Augenblick von historischer Dimension ...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!