ARCH+ 223


Erschienen in ARCH+ 223,
Seite(n) 74-75

ARCH+ 223

City Update

Von Eiling, Eva /  Feemers, Britta /  Pafitis, Sophia

Since around 2000 the term “Smart City” has been established as a label for sustainable urban development. The loosely defined term is employed to promote the use of digital technologies to reduce urban energy consumption and environmental impacts of motorised traffic and to implement carbon neutral energy systems. “Smart Cities” introduce new types of regulation to shape the exchange of goods, services and information, partially or entirely developed by high-tech corporations. ...

. . .

Seit 2000 wird der Begriff “Smart City” als Label für nachhaltige Stadtentwicklung eingesetzt. Der unscharf umrissene Begriff wirbt für den Einsatz digitaler Technologien, um den städtischen Energieverbrauch und die Umweltauswirkungen des motorisierten Verkehrs zu reduzieren und um klimaneutrale Energiesysteme zu verwirklichen. “Smart Cities” führen neue Formen der Regulierung ein, die den Austausch von Waren, Dienstleistungen und Information gestalten und teilweise oder vollständig durch High-TechUnternehmen entwickelt werden. ... 

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!