ARCH+ 223


Erschienen in ARCH+ 223,
Seite(n) 81-83

ARCH+ 223

Manila – Ground Constellations

Von Alfonso, Adrian Lorenzo /  Pearl Robles, Mary

Travelling from point A to point B could be as simple as crossing a street, taking a bus to school, or driving one’s car to work. But in between points A and B is the city, with all its complexities. Like pebbles carelessly tossed in a pool of water, business developments spawn throughout the clustered cities of Metro Manila. Each stone creates ripples of varying magnitudes, as developments differ in their proximity to markets they cater to. Developed mostly by private enterprises, they promote micro-cities within cities. ...

. . .

Von Punkt A nach Punkt B zu gelangen, könnte so leicht sein, wie eine Straße zu überqueren oder wie mit dem Bus zur Schule oder mit dem Auto zur Arbeit zu fahren. Doch zwischen den Punkten A und B liegt die Stadt in all ihrer Vielfältigkeit. Wie gedankenlos in einen Teich geworfene Kieselsteine entstehen im Städtecluster von Metro Manila an allen Ecken und Enden Geschäftskomplexe. Jeder Stein erzeugt Wasserkräuselungen von unterschiedlicher Größe, da sich diese Komplexe hinsichtlich ihrer Nähe zu den von ihnen bedienten Märkten unterscheiden. Meist von Privatunternehmen entwickelt, bilden sie Mikrostädte innerhalb von Städten. ...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!