ARCH+ 223


Erschienen in ARCH+ 223,
Seite(n) 126-129

ARCH+ 223

Artificial Reef

Von Grandi, Olivia

Since the nineties, a completely new and unprecedented urban landscape has come into being as a product of the new booming economy in the Indian city of Bangalore, partly due to its fast growing IT branch. New morphologies have emerged from scratch forming landscapes of luxury townships, corporate parks and special economic zones. Mega governmental development plans exist alongside incremental growth initiated by the inhabitants.

Global City vs. Subaltern Urbanism

The experience strolling through the city reveals two contrasting aesthetical images. On the one hand, the so-called Silicon Valley is a deliberately constructed model of technological development with fully glazed high-end office buildings, clean roads, and ex- clusive residential communities, where success is assured. ...

- - -

Seit den 1990er-Jahren bildet sich in der indischen Stadt Bangalore eine völlig neue und beispiellose urbane Landschaft heraus – als Resultat eines Wirtschaftsbooms, der zum Teil auf die rasant wachsende IT-Branche zurückzuführen ist. Neue Morphologien entstehen gleichsam aus dem Nichts und bilden Landschaften aus luxuriösen Wohnanlagen, Firmenparks und wirtschaftlichen Sonderzonen. Von staatlichen Behörden vorgelegte Mega-Entwicklungspläne existieren parallel zu einem inkrementalen, von den Bewohnern initiierten Wachstum.

‟Globale Stadt” vs. ‟Subalterner Urbanismus”

Ein Spaziergang durch die Stadt offen- bart zwei gegensätzliche ästhetische Bilder. Auf der einen Seite befindet sich das sogenannte Silicon Valley, ein bewusst errichtetes Modell der technischen Entwicklung mit vollverglasten Hightech-Bürogebäuden, gepflegten Straßen und exklusiven Wohnanlagen, wo man den Erfolg förmlich riechen kann. ..

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!