ARCH+ 223


Erschienen in ARCH+ 223,
Seite(n) 172-173

ARCH+ 223

Securing Water for Food

Von Million, Angela /  Bürgow, Grit /  Nebert, Tim /  Steglich, Anja /  Höfler , Jürgen /  Brück, Andreas

Rethinking the urban metabolism towards more self-sufficiency and livability calls for seeing the bigger, global picture. Freshwater, space for food production and common everyday access to these resources are at stake globally, particularly in big cities. Which way to go? The linear way of grabbing and colonizing yet more land by the industrial countries? Or aiming at rethinking local space use, water cycles and food production practices?

The challenge of reorganising the supply and disposal of urban water and food is taken up by a growing number of research initiatives and pilot projects, exploring the transformation of linear, centralized infrastructures towards local, circular approaches. ...

. . .

Das Überdenken des urbanen Stoffwechsels hin zu mehr Selbstversorgung und Bewohnbarkeit erfordert es, globale Zusammenhänge im Auge zu behalten. Süßwasser, Raum für die Nahrungsmittelproduktion und der gemeinschaftliche tägliche Zugang zu diesen Ressourcen stehen weltweit auf dem Spiel, vor allem in den großen Städten. Welcher Weg ist einzuschlagen? Der lineare Weg hin zu noch mehr Landnahme und Kolonisierung durch die Industrieländer? Oder das Abzielen auf eine Umgestaltung von lokalen Raumpraktiken, Wasserkreisläufen und Lebensmittelproduktion?

Eine wachsende Zahl von Forschungsinitiativen und Pilotprojekten nimmt die Herausforderung der Neuorganisation der Ver- und Entsorgung von städtischem Wasser und städtischer Nahrung an und erkundet die Überführung linearer, transregionaler Infrastrukturen hin zu kreisförmigen, lokalen Ansätzen. ...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!