ARCH+ 139/140


Erschienen in ARCH+ 139/140,
Seite(n) 113-118

ARCH+ 139/140

Vom solaren Bauen zur Sonnenarchitektur

Von Schindler, Bruno

Ich möchte mit einer kleinen Anekdote beginnen: Im Jahre 1785 erschien Marie Antoinette, die französische Königin, mit einer Frisur "à la jardinière". Sie trug auf dem Kopf eine Artischocke, einen Kohlkopf, eine Karotte und ein Bund Radieschen. Begeistert meinte eine Hofdame: "Von nun an werde ich nur noch Gemüse tragen; das sieht so einfach aus und ist viel natürlicher als Blumen!" — Damals lag die Erfindung der Natur, Landschaft und Natürlichkeit gerade eine Generation zurück; bis heute sind aber mehr als 250 Jahre vergangen, Zeit genug, um aus einer Erfindung eine Realität werden zu lassen...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!