ARCH+ 226


Erschienen in ARCH+ 226,
Seite(n) 86-91

ARCH+ 226

H&P Architects: Re-Ainbow – Màu tái chế

Von H&P Architects /  Gruber, Tobias

Đuc Thọ ist eine Region, die immer wieder Taifunen ausgesetzt ist. Nachdem das dortige Stadion schwer beschädigt worden war und für zehn Jahre brach gelegen hatte, errichteten H&P Architekten mithilfe der Anwohner auf dem Sportareal ein kleines Gemeindezentrum. Dies geschah aus der Erkenntnis, dass beim Wiederaufbau nach Naturkatastrophen gemeinhin die lebensnotwendigen Unterkünfte höchste Priorität besitzen während der Bau von Gemeinschaftseinrichtungen oftmals vernachlässigt wird, obwohl soziale wie kulturelle Aktivitäten einen wichtigen Beitrag zur Wiederbelebung der Gemeinschaft leisten könnten. Indem einfache konstruktive Prinzipien angewandt, recycelte Materialien verwendet und erneuerbare Energien in Anspruch genommen wurden, konnte das Projekt mit einem überschaubaren Budget realisiert werden. …

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!