Wir befinden uns vom 22.12.18 bis 3.1.19 im Betriebsurlaub, sodass dann eingehende Bestellungen erst später bearbeitet werden und die Lieferzeiten sich um bis zu 14 Tagen verlängern können. Wir wünschen eine frohe Zeit und danken für Ihr Verständnis!

ARCH+ 227


Erschienen in ARCH+ 227,
Seite(n) 96-105

ARCH+ 227

a21studĩo: The Nest – Nhà tổ chim

Von a21studĩo /  Gruber, Tobias

Die stetig ins ländliche Umland wachsende Agglomeration Ho-Chi-MinhStadt ist eine anhaltende städtebauliche Herausforderung. Mit dem Projekt The Nest begegnen a21studĩo dem Übergang zwischen städtischem und ländlichem Gefüge sowohl auf kontextueller als auch auf architektonischer Ebene.

Eingebettet in eine heterogene Neubaulandschaft versuchen die Architekten, mit ihrem Wohnhaus für einen Architekturjournalisten und dessen Cousins dem nachbarschaftlichen Kontext gerecht zu werden, ohne jedoch auf die autonomen Qualitäten ihres Bauwerks zu verzichten. Mit dem Einsatz von Baumaterialien, die sehr günstig aus Abbruchhäusern zu beziehen waren, wurde nicht nur das knappe Budget der Bauherren eingehalten, sondern ein funktionaler und ästhetischer Mehrwert erzeugt. Man gelangte zu einem architektonischen Ausdruck, der sich ambivalent zur fortschreitenden Modernisierung und dem daraus erwachsenden kulturellen Verlust verhält.

Eine leichte und offene Stahlkonstruktion überspannt das schmale Grundstück. 

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!