ARCH+ 230

Kostenloser Download


Erschienen in ARCH+ 230,
Seite(n) 130-131

ARCH+ 230

UNIVERSALISMUS VERORTEN

Von

Die Architektur der Moderne hat sich global verbreitet. Universalistische Gestaltungsprinzipien sind in eine Vielzahl von Ländern migriert und haben sich in unterschiedlicher Form und Dynamik mit den örtlichen Baustilen, vorhandenen Ressourcen und spezifischen Bedürfnissen verkoppelt. Eingeschrieben in diese Architekturtransfers sind die Vermittlungsprozesse zwischen eurozentrischen Planungsmodellen und lokalen Gestaltungskonzepten. Wie kann die Konfliktzone zwischen diesen Polen verhandelt und positiv gestaltet werden?

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!