ARCH+ 232


Erschienen in ARCH+ 232,
Seite(n) 9

ARCH+ 232

Free Universal Construction Kit

Von Levin, Golan /  Sims, Shawn

www.thingiverse.com/uck/about

Baukastensysteme wie Lego, Duplo oder Fischertechnik gehören zu den beliebtesten Kinderspielzeugen und versprechen schier endlose Kombinationsmöglichkeiten. Gleichzeitig ist jedes dieser Systeme in sich geschlossen – wer weiterbauen will, muss neue, lizenzierte Teile vom selben Unternehmen kaufen. So werden Kinder früh mit der dem Kapitalismus eigenen Markt- und Markenlogik vertraut gemacht. Das Free Universal Construction Kit ist Teil des 3D Additivist Cookbook und unterwandert diese Prinzipien mit spielerischen Mitteln: Verbindungsstücke für zehn verschiedene Systeme ermöglichen unzählige neue Figuren. Die Plotdateien der Elemente stehen kostenfrei im Internet zur Verfügung und können selbst per 3D -Drucker hergestellt werden. Als Open-Source-Projekt hinterfragt das Kit somit auch die Konventionen des geistigen Eigentums. Es äußert jedoch keine Pauschalkritik, sondern bietet Möglichkeiten an, wie unterschiedliche Bausysteme in ein Zusammenspiel gebracht werden und – ohne Verlust der individuellen Besonderheit – ein großes Ganzes bilden können.

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!