ARCH+ 233


Erschienen in ARCH+ 233,
Seite(n) 176-181

ARCH+ 233

Superlofts Blok Y

Von Marc Koehler Architects

Das Loft – die Umnutzung ehemaliger Lager- und Industrieetagen als Wohnraum – galt spätestens seit den 1970er-Jahren als Inbegriff des -Lebensstils der New Yorker Künstlerboheme. Ohne grundlegende Veränderung der Bausub-stanz wurden neuartige Lebensräume geschaffen, die durch offene Grundrisse und hohe Decken geprägt waren. Noch heute haftet dem Loft das Image der Kreativszene an, doch hat die starke Nachfrage den Typus längst massentauglich gemacht: Die von Marc Koehler Architects (MKA) entwickelten Superlofts sind individuell zugeschnittene Wohnungen, die auf einer Formalisierung des Lofttypus basieren.

...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!