ARCH+ 136

Download-Preis: 2,40 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 136,
Seite(n) 72-79

ARCH+ 136

Kontinuierlicher Innenraum

Von MVRDV

Der VPRO ist eine Rundfunk- und Fernsehanstalt, die immer eine besondere Rolle spielte in der holländischen Medienlandschaft, wo öffentliche Sender nach einem ungewöhnlichen System strukturiert sind. Auf nur drei Kanälen wird die Menge der Sendezeit nach Anzahl der Mitglieder, die die einzelnen Anstalten haben, verteilt – so ähnlichwie politische Parteien Sitze im Parlament erhalten. Von allen Sendern ist der VPRO als progressivster und experimentellster derjenige mit den meisten Dokumentationen, Wissenschafts- und Kultursendungen, Kinderprogrammen und insbesondere Satire, weil Humor das ideale Mittel ist, um eingefahrene Muster durch den Kakao zu ziehen, ohne zu moralisieren. Der VPRO ist ein Sender mit einer eigenständigen Identität, die in den siebziger Jahren geformt wurde...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!