ARCH+ 147


Erschienen in ARCH+ 147,
Seite(n) 67-73

ARCH+ 147

Infrabodies®

Von MONO LAB Architekten

1997 legten wir eine unabhängige Studie über Programme für urbane Leerräume vor, ungenutzte Zonen entlang massiver Verkehrsinfrastruktur. Die Autobahn A 20 diente als Testfall; dabei handelt es sich um den nördlichen Abschnitt des Rotterdamer Rings, ein Infrastrukturbündel in einem hoch verdichteten Umfeld. Wäre diese Studie nach Maßgabe bestehender Gesetze und Vorschriften erstellt worden, hätte sich ein unüberwindbarer Berg von Einschränkungen ergeben. Um die Potentiale von Infrastruktur aufzuzeigen, gingen wir diese Frage von der entgegengesetzten Seite her an...
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!