ARCH+ 147


Erschienen in ARCH+ 147,
Seite(n) 86-87

ARCH+ 147

eine reise durch die bundesrepublik

Von Aicher, Otl

es ist der erste sommertag, mittwoch, der 23. mai. nach einem strahlenden frühling schon früh im jähr der erste tag, der heiß werden wird, wir sind auf dem weg von hamburg nach bremen. auch die frühe morgensonne hat es geschafft, die karosserie des wagens mächtig aufzuladen, das land ringsum steht noch im frischen hellen grün der eben ausgeschlagenen bäume, drinnen im wagen ist stickige wärme, obwohl die frischluftkanäle ganz geöffnet sind, der wagen hat eine ziemlich flach liegende frontschutzscheibe, die der sonne allen Platz gibt, auf meine kleider zu brennen, fenster öffnen geht nicht, es ist ein großer mercedes. wir fahren um die zweihundert spitze...
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!