ARCH+ 172

Download-Preis: 1,20 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 172,
Seite(n) 34-37

ARCH+ 172

Fallstudie 2: Faserverstärkte Kunststoffe

Von Einhäuser, Sabine /  Stelzer, Katharina

Was wäre, wenn man Häuser einfach aus Kunststoff gießen könnte, wenn man nicht nur serielle Elemente, sondern auch große und komplizierte Formteile von großen Dimensionen computergesteuert herstellen und vor Ort zusammensetzen könnte? Man kann – zumindest prinzipiell ist es machbar. Von einfach kann derzeit allerdings nicht die Rede sein. Die Umsetzung in Architektur erfordert noch einige Pionierleistungen, bevor Kunststoff in seiner kurzen, wechselhaften Geschichte eine neue Karriere als faserverstärkter Baustoff beginnen kann...
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!