ARCH+ 133

Download-Preis: 0,60 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 133,
Seite(n) 32-33

ARCH+ 133

Punkte - Zeilen

Von FARO Architekten

Zu den reizvollsten Standorten, die die Kommunen Europan 4 zur Verfügung gestellt haben, gehört die Südmole des nur noch partiell genutzten Zoll- und Binnenhafens in Mainz. Die Stadt hat dem Rhein immer den Rücken zugekehrt und will das jetzt ändern. Neue Zugangswege, neue Mischgebiete aus Wohnen, Kommerz und Büros und vor allem städtebaulich und architektonisch vorbildliche Lösungen sollen das Flußufer neu fassen. Es ist also vorausgesetzt, daß jeder Ansatz sich als Fragment einer umfassenderen Strategie versteht und die Wohnqualität durch den unmittelbaren Ausblick auf den Rhein gewährleistet ist. Deshalb besteht die Hauptaufgabe eines Entwurfs darin, Vielfalt zu ermöglichen und die maßstäbliche Balance zu halten...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!