ARCH+ 129/130

Download-Preis: 1,20 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 129/130,
Seite(n) 82-85

ARCH+ 129/130

Spitalapotheke

Von Herzog & de Meuron

Die Rosetti Spitalapotheke gehört zum Kantonspitalkomplex Basel; dort werden Medikamente für das Krankenhaus produziert. Aus funktionalen Gründen ist das Gebäude als zusammenhängende Großform konzipiert, die sich wie ein Organismus nach allen Seiten ausdehnt. Ausgehend von einem internen System von Höfen reagiert der Baukörper scheinbar völlig verschieden auf die unmittelbare, heterogene Umgebung, bestehend aus unterschiedlichen Strukturen des 19. und 20. Jahrhunderts. Die äußere Form entsteht durch die Begrenzungen des Ortes und ist in ihrer Gesamtheit nicht auf einmal zu erfassen...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!