ARCH+ 121

Download-Preis: 3,30 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 121,
Seite(n) 45-55

ARCH+ 121

Experimentelle Formfindung und Computersimulation

Von Teichmann, Klaus /  Wilke, Joachim /  Hennicke, Jürgen /  Höller, Ralf /  Klenk, Frieder

Der Begriff der experimentellen Formfindung entstand im Zusammenhang mit der technischen Entwicklung und architektonischen Anwendung von sogenannten leichten und weitspannbaren Flächentragwerken (Seilnetze, Zelte, Pneus, Gitterschalen und Raumstabwerke). Als wesentliches Mittel für Entwurf und Planung dieser Leichtbaukonstruktionen wurden seit Anfang der sechziger Jahre eine Vielzahl unterschiedlicher experimenteller Methoden entwickelt und immer weiter verfeinert. In den siebziger und achtziger Jahren kamen rechnergestützte Verfahren hinzu, die geeignet waren, diese Methoden und vor allem den Bau spezieller Modelle weitgehend zu ersetzen...
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!