ARCH+ 138: Mehr ist anders

ARCH+ 138
Print-Preis: 9,80 € In den Warenkorb

Erschienen am 01.10.1997
Tags: Metawissenschaften, Life Sciences, Schwarmtheorie, Morphologie


Less is more
Less is a bore
More is different
Die vorgestellten Projekte präsentieren auf unterschiedliche Weise einen Ansatz zum Thema Kohärenz, sei es in Relation zur Umgebung, sei es in der Verschränkung von Programm, Konstruktion und Form. Allen gemeinsam ist, daß Bewegung ein Leitmotiv definiert. Die Kohärenz entfaltet sich nicht visuell – auf einen Blick –, sondern wird beim Durchschreiten und in der Aktion erfahren.

Selbstverständlich gilt das in gewissem Maße für alle Gebäude; auch das Parthenon verändert sich, wenn man es betritt oder darum herumgeht. Aber so, wie der Ariadnefaden buchstäblich – und existentiell – die Kohärenz des Labyrinths herstellt, so geht es hier um eine sequenzielle, um Bewegung herumgebaute und von Bewegung durchflossene Architektur. Sie ist eher haptisch als visuell und entsteht eigentlich erst in der Beziehung zwischen handelndem Körper und umgebendem Raum.

 

Inhaltsverzeichnis

Zeitung

16-23

Kostenloser Download

Zeitung 138

Thema

24

Kostenloser Download

Editorial: Mehr ist anders

25-32

Mehr ist anders

33

Synopse: Vernetzen — Überlagern

34-35

Labyrinth

36-39

Die Strategie der Interferenz

40-44

Die Strategie des "Dazwischen"

45

Synopse: Transformieren

46-47

Optische Konfusion

48-49

Rotationsmaschine

50-53

Rampenspirale

54-60

Kaskadenhaus

61

Kostenloser Download

Synopse: Verschmelzen

62-66

Über die Fähigkeit, das Endlose zu fassen

67-75

Kostenloser Download

Motorische Geometrie

76-81

Synergie

82-85

Die Morphologie des Formlosen

86-89

Fallgesetze. Zufallgesetze

90-91

Dynamische Bauform

Baufokus

92-96

Kostenloser Download

Baufokus 138

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!