ARCH+ 35: Städtische Bewegungen in Frankreich, Italien, Spanien und der BRD

Die bisherige theoretische Diskussion

Die theoretische Diskussion um den Zusammenhang von sozialen städtischen Bewegungen und kommunaler Politik hat in der BRD erst vor wenigen Jahren begonnen. Kennzeichnend ist, daß dieser Diskussion keine umfassende Bewegung in der Bevölkerung vorausgegangen ist und umgekehrt bis heute wohl keiner der in ihr vertretenen Denkansätze und Perspektiven als ideologische Unterstützung zur Potenzierung der praktischen Bewegung gewirkt hat. Diffusität, wechselseitige disziplinäre Abschottung und mangelnde organische Verbindung mit der Praxis charakterisieren dabei auch die kritischen theoretischen Arbeiten.

Die kritische, marxistisch fundierte oder auch nur beeinflußte theoretische Debatte begegnete zunächst dem Thema „Kommunalpolitik" und „Bürgerinitiative" mit äußerstem Mißtrauen. In Frontstellung zur Theorie und Praxis sozialdemokratischer Politik (und auch ihrer „linken" (Juso)varianten in der Kommunalpolitik) bemühte man sich eher, herauszuarbeiten, was in der kommunalen Politik nicht möglich ist. Herausgestellt wurden einseitig die Zwänge und Restriktionen: die Funktionalisierung und Unterordnung der Kommunen in einem zunehmend zentralisierten Staatsapparat, ihre Ohnmacht gegenüber den mächtigen konzentrierten und zentralisierten Kapitalinteressen.

 

Inhaltsverzeichnis

Thema

2-6

Kostenloser Download

Editorial: Kommunale Politik und soziale städtische Bewegungen

7-11

Kommunale Politik und Klassenauseinandersetzungen in Frankreich

12-20

Kostenloser Download

Stadtkämpfe in Spanien

21-28

Italien: Zur Kritik der Quartiersräte

29-34

Bürgerbeteiligung in Hannover-Linden - ein Modell?

35-39

Bürgerinitiativen als Wählergemeinschaften

40-42

Lokale und kommunale Politik im Rahmen des SB

43-45

Kostenloser Download

Jusos uns Stadtteilarbeit

46-47

Aus dem Chaos der Stadt lernen?

48-49

Aus der Grammatik der Architektur lernen?

50-55

Auf dem Lande wohnen

55-56

Englische Filme zur Wohnungsfrage

57-65

Selbsthilfe und mittlere Technologien

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!