ARCH+ 59: Julius Posener Vorlesungen III

Die Posener-Vorlesungen gehören zu den Klassikern der Architekturliteratur und wurden von ARCH+ 2013 in einer neu edierten Fassung in zwei Bänden im Schuber herausgegeben. 

Mehr Informationen dazu finden Sie hier 

Das Zeitalter Wilhelms II.

In seinen fünf Vorlesungszyklen entfaltet Julius Posener, der wohl bedeutendste Architekturtheoretiker des 20. Jahrhunderts, die Geschichte der Moderne seit dem Klassizismus in all ihren Facetten und Strömungen. Die Vorlesungen sind so eigenwillig wie spannend und informativ, sie gehören zu den unverzichtbaren Standardwerken über Architektur.

Vorlesungen in diesem Heft:
1. Arts and Crafts und die Folgen
2. William Morris und die Folgen
3. Zwischen Arts and Crafts und dem Werkbund
4. Der Deutsche Werkbund 1907-1914
5. Jugendstil
6. Charles Rennie Mackintosh. Das englische Landhaus
7. Hermann Muthesius
8. Peter Behrens I
9. Peter Behrens. Die Jahre kurz vor dem Krieg
10. Rückkehr zur Architektur
11. Der Groß-Berlin-Wettbewerb von 1910

 

 

 

Inhaltsverzeichnis

Thema

4-9

Arts und Crafts und die Folgen

10-15

William Morris und die Folgen

16-20

Zwischen Arts and Crafts und dem Werkbund

21-27

Der Deutsche Werkbund 1907 - 1914

28-33

Jugendstil

34-39

Charles Rennie Mackintosh - Das englische Landhaus

40-46

Hermann Muthesius

47-53

Peter Behrens 1

54-59

Peter Behrens. Die Jahre kurz vor dem Kriege

60-66

Rückkehr zur Architektur

67-75

Der Groß-Berlin-Wettbewerb von 1910

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!