Neue Adresse & Telefonnummern: Friedrichstraße 23a, 10969 Berlin // Redaktion: +49 30 340 467 17 / Verwaltung & Vertrieb: +49 30 340 467 19

ARCH+ 71: Architekten für den Frieden – Architekturen für den Krieg?

Architektur ist nie neutral. In aller Vergangenheit war sie die Sichtbarkeit der Herrschaft, und wo die gesamte gesellschaftliche Ordnung auf der Normalität des Krieges beruht, ist das Bauen und Entwerfen voll dieser Normalität. Zerstörung, Abriß ist so normal wie Krieg. Die Zerstörung des eigenen Landes hat bisher noch jeder Kriegsentschluß in Kauf genommen – man hätte sonst nie mit dem Bau von Festungen die Steuerkraft der Untertanen strapaziert. Ebenso gehörten die Brände, gleich Pest und Cholera, zu den normalen, jederzeit zu gegenwärtigenden Katastrophen. Hinzu kamen die stillschweigenden Umwälzungen, Aufstieg und Niedergang, die von entgegengesetzten Enden her alles Gebaute unterminierten. Alles Gebaute beruhte auf Zerstörung, und die Leidenschaft des Erscheinens, die alle große Architektur erfüllte, wäre schlecht verstanden, läse man sie nicht als Beschwörung des eigenen Verhängnisses. Nur dort, wo Jahr für Jahr jeder verlorene Krieg, jeder Brand, jede Fürstenlaune das gerade gebaute bereits wieder verschwinden lassen konnte, war es nötig, die Behauptung der Macht so halsbrecherisch und wider alle historische Wahrscheinlichkeit zu steigern, wie das in der neuzeitlichen Architektur der Fall war.

 

Inhaltsverzeichnis

Zeitung

4-8

Kostenloser Download

Zeitung 71

Thema

9

Kostenloser Download

Siegestor München

10-13

Neun einzelne Beiträge zur Architektur des Todes

14-18

Krieg & Architektur

19-25

Das Notstandslibretto

26-28

Die Bunkerschweiz

29-33

Zufällige Tücken mit der Baugeschichte oder `Gewalt des Zusammenhangs`

34-37

`Städtebau im Atomzeitalter`

38-43

Die alltägliche Aufrüstung

44

Kostenloser Download

Goldene Zeiten für Garnisonsstädte?

45-46

Die Soldaten sind da

47-49

Der Deutsche im Tode?

50-57

`Bauen für den Krieg.`

58-62

Der Germanenwall

63-65

Architektur und Macht

66-70

Kostenloser Download

`…ein Stück Heimat in fremder Erde`

71-72

Tote ohne Testament

72-75

Die “Totenburgen” des Nationalsozialismus

76-77

Das Tal der Gefallenen

78-83

Babels Monument für die Deutschen

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!