Autor: Hovestadt, Ludger

(* 1960) ist Professor für Architektur und Computer Aided Architectural Design (CAAD) an der ETH Zürich. 1994 promovierte er an der Technischen Universität Karlsruhe bei Fritz Haller zum Thema „Digitales Bauen – Ein Modell für die weitgehende Computerunterstützung von Entwurf, Konstruktion und Betrieb von Gebäuden“. Sein aktueller Arbeitsschwerpunkt liegt in den Bereichen Generative Design, Digital Production und Building Intelligence. Er ist Erfinder des digitalSTROM®-Chips und Gründer mehrerer Spin-off-Unternehmen im Bereich Smart Building Technology. Neben zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen ist er Autor des Grundlagenbandes Jenseits des Rasters: Architektur und Informationstechnologie – Anwendungen einer digitalen Architektonik (2009).

 

 

Artikel von Hovestadt, Ludger

Seite 31 - 32 Seite 33 - 34 Seite 35 - 36

32-36

CAD im "Selbstbau"

Seite 9 - 10

10-11

Überwindung des Rasters

Seite 51 - 52

52-53

Generatives Entwerfen

Seite 13 - 14 Seite 15 - 16

15-16

Als die Architektur laufen lernte

Seite 85 - 86 Seite 87 - 88

86-89

Ein politisches Forum für eine digitale Öffentlichkeit

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!