Autor: FAR frohn&rojas

wurde von Marc Frohn und Mario Rojas Toledo 2004 gegründet und arbeitet vernetzt zwischen Berlin, Santiago de Chile und Los Angeles. In seinen Projekten reflektiert das Büro architektonische „Tiefenstrukturen“ wie beispielsweise rechtliche und finanzielle Regeln und Machtstrukturen sowie technische und institutionelle Rahmenbedingungen. Ihre Arbeit umfasst Wohn- und Kulturbau sowie Ausstellungsarchitektur.

 

 

Artikel von FAR frohn&rojas

Seite 65 - 66 Seite 67 - 68 Seite 69 - 70

66-71

Klimazwiebel

Seite 49 - 50 Seite 51 - 52 Seite 53 - 54

50-55

Temporäres Goethe-Institut in Santiago de Chile

Seite 105 - 106 Seite 107 - 108

106-109

Blindspotting

Seite 37 - 38 Seite 39 - 40 Seite 41 - 42 Seite 43 - 44 Seite 45 - 46

38-47

FAR: Zentral- und Landesbibliothek Berlin

Seite 47 - 48 Seite 49 - 50

48-51

FAR & Skene Catling de la Peña: Checkerboard House

Seite 159 - 160 Seite 161 - 162

160-163

Wohnregal

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!