Autor: Hertweck, Florian

(* 1975) ist freier Architekt (Studio Hertweck) und Direktor des Masterstudiengangs Architecture, European Urbanisation, Globalisation an der Universität Luxemburg. Er kuratiert gemeinsam mit Andrea Rumpf den Luxemburger Pavillon der diesjährigen Architekturbiennale in Venedig. Zu seinen Publikationen zählen Dialogic City – Berlin wird Berlin (2015, mit Arno Brandlhuber und Thomas Mayfried), The City in the City – Berlin: A Green Archipelago (2013, mit Sébastien Marot), Der Berliner Architekturstreit (2010).

 

 

Artikel von Hertweck, Florian

Seite 11 - 12 Seite 13 - 14 Seite 15 - 16

12-17

STADT: Das Steinerne Berlin – Rückblick auf eine Kontroverse der 90er Jahre

Seite 45 - 46 Seite 47 - 48 Seite 49 - 50 Seite 51 - 52

46-53

Hans-Jochen Vogels Projekt eines neuen Eigentumsrechts des städtischen Bodens – Ein Protokoll in 20 Punkten

Seite 109 - 110 Seite 111 - 112 Seite 113 - 114

110-114

Öffentlichkeit ist eine große Quelle der Freiheit

Seite 225 - 226 Seite 227 - 228

226-229

ARCH+ uncovered: Wem gehört der Boden? Die Geschichte der Bodenreform in Schlaglichtern

Seite 229 - 230 Seite 231 - 232 Seite 233 - 234 Seite 235 - 236 Seite 237 - 238 Seite 239 - 240 Seite 241 - 242

231-246

ARCH+ features: The Architecture of the Common Ground – Eine Architekturgeschichte der Bodenfrage

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!