Autor: Zeese, Andreas

2000-2005 Studium der Architektur, Kunstgeschichte und Neueren Geschichte in Berlin und Wien; Stipendiat des Evangelischen Studienwerks Villigst. 2005 Diplom; Schinkelpreis. Seit 2006 Assistent am Institut für Kunstgeschichte, Bauforschung und Denkmalpflege der TU Wien. 2010 Promotion mit Arthur Korn (1891–1978) – Architekt, Urbanist, Lehrer. Leben und Werk eines jüdischen Avantgardisten in Berlin und London, deren Veröffentlichung für 2013 geplant ist. 2011 Theodor-Fischer-Preis des Zentralinstituts für Kunstgeschichte.

 

 

Artikel von Zeese, Andreas

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!