Autor: Colomina, Beatriz

(* 1952) ist Architekturhistorikerin und -theoretikerin. Seit 1988 ist sie Professorin für Geschichte und Theorie an der Princeton University School of Architecture, wo sie den Studiengang Media and Modernity gründete und das Graduierten- und Doktorandenstudium leitet. Sie ist Gastprofessorin an der Städelschule in Frankfurt a. M. und Autorin von Are We Human? Notes on an Arch eology of Design (2016), The Century of the Bed (2015), Manifesto Architecture – The Ghost of Mies (2014), Clip/Stamp/Fold – The Radical Architecture of Little Magazines 196X–197X (2010), Domesticity at War (2007), Privacy and Publicity – Modern Architecture as Mass Media (1994) und Sexuality and Space (1992).

 

 

Artikel von Colomina, Beatriz

Seite 85 - 86 Seite 87 - 88 Seite 89 - 90 Seite 91 - 92 Seite 93 - 94

86-95

Die Multi-Media-Architektur der Eames

Seite 31 - 32 Seite 33 - 34

32-35

Synopse: Raumplan

Seite 27 - 28 Seite 29 - 30

28-31

Clip/Stamp/Fold

Seite 67 - 68 Seite 69 - 70 Seite 71 - 72 Seite 73 - 74

68-75

Fokus archithese 1971-1981

Seite 31 - 32 Seite 33 - 34 Seite 35 - 36 Seite 37 - 38

32-39

Timeline: Kleine Zeitschriften 1962-1968

Seite 59 - 60 Seite 61 - 62 Seite 63 - 64 Seite 65 - 66

60-67

Timeline: Kleine Zeitschriften 1968-1972

Seite 89 - 90 Seite 91 - 92 Seite 93 - 94

90-95

Timeline: Kleine Zeitschriften 1972-1979

Seite 129 - 130 Seite 131 - 132

130-133

Ausblick: OMA Publikationen

Seite 11 - 12 Seite 13 - 14 Seite 15 - 16 Seite 17 - 18

12-19

Unverbrauchte Luft

Seite 25 - 26 Seite 27 - 28 Seite 29 - 30

26-31

Medienarchitektur oder Von der Architektur des Bildes

Seite 91 - 92 Seite 93 - 94 Seite 95 - 96 Seite 97 - 98 Seite 99 - 100 Seite 101 - 102

92-103

Sind wir noch Menschen? 
Anmerkungen zur Archäologie des Designs

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!