Autor: Diller Scofidio + Renfro

ist ein 1981 in New York gegründetes Architekturbüro. Das multidisziplinäre Team um Elizabeth Diller, Ricardo Scofidio, Charles Renfro und Benjamin Gilmartin realisiert vorwiegend Kulturprojekte, dazu zählen u. a. der Erweiterungsbau des Museum of Modern Art, der neue Veranstaltungsraum The Shed in New York und das Privatmuseum The Broad in Los Angeles. Neben der Umsetzung universitärer Bauten wie der Columbia Business School in New York oder der Tianjin Juilliard School in China gestalten sie auch öffentliche Anlagen wie den Sarjadje-Park in Moskau und die High Line in New York. Zu ihren künstlerischen Arbeiten zählen das Blur Building zur Schweizer Expo 2002, die Installation Exit im Auftrag der Fondation Cartier und die Performance The Mile-Long Opera.

 

 

Artikel von Diller Scofidio + Renfro

Seite 75 - 76 Seite 77 - 78

76-79

Slow House

Seite 93 - 94 Seite 95 - 96

94-97

Brasserie, New York

Seite 101 - 102 Seite 103 - 104

102-105

High Line

Seite 161 - 162 Seite 163 - 164 Seite 165 - 166

162-167

Vor aller Augen unsichtbar

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!