Autor: Stad in de Maak / City in the Making

übernahm 2013 die Instandsetzung und Wiederbelebung leerstehender Häuser in Rotterdam. Mit Hands-on-Mentalität verwalten diverse Communities derzeit sieben Gebäude für eine Laufzeit von bis zu zehn Jahren. Sie beschäftigen sich mit dem Thema dauerhaft bezahlbarer Wohn- und Arbeitsräume in kollektivem Eigentum und gemeinsamer Verwaltung. Stad in de Maak wurde von Erik Jutten, Piet Vollaard und Ana Džoki + Marc Neelen (STEALTH.unlimited) initiiert. Gemeinsam mit Daan den Houter koordinieren sie das anwachsende Netzwerk an Gebäuden.

Tags dieses Autors:

 

 

Artikel von Stad in de Maak / City in the Making

Seite 79 - 80

80-81

Stad in de Maak

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!