Autor: Bridle, James

(* 1980) ist Künstler und Autor und lebt in London. Er veröffentlicht in diversen Magazinen, Fachzeitschriften und Zeitungen, darunter eine regelmäßige Kolumne über Technologie in The Observer (2011–15). Er prägte den „New-Aesthetic“-Begriff, der eine neue, von digitalen Technologien und dem Internet beeinflusste Bildsprache beschreibt, in der virtueller und physischer Raum verschmelzen. In seinem 2018 erschienenen Buch New Dark Age – Technology and the End of the Future thematisiert er das Verhältnis von Technologie, Wissen und dem Ende der Zukunft. 

 

 

 

Artikel von Bridle, James

Seite 23 - 24 Seite 25 - 26 Seite 27 - 28 Seite 29 - 30

24-31

Handlungsmacht im Zeitalter der Dezentralisierung

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!