Autor: Hinsch, Robin

(* 1987) studierte Fotografie in Karlsruhe, Hannover und Hamburg und schloss sein Studium mit einem Master in Fotografie an der HAW Hamburg ab. Seit 2014 arbeitet er selbstständig als Fotograf für internationale Magazine und Zeitungen wie The Guardian, Der Spiegel, Sunday Times Magazine, Die Zeit oder das SZ-Magazin. Darüber hinaus wurden seine Arbeiten, die in Ländern wie Syrien, Nigeria, China oder der Ukraine entstanden sind, international ausgestellt und vielfach ausgezeichnet. Seit 2016 ist Robin Hinsch berufenes Mitglied der Deutschen Fotografischen Akademie. 2017 gründete er den Ausstellungsraum Studio 45 in Hamburg und kuratiert dort eine Ausstellungsreihe, die sich der Förderung junger internationaler Fotografie verschrieben hat.

 

 

Artikel von Hinsch, Robin

Seite 5 - 6 Seite 7 - 8 Seite 9 - 10 Seite 11 - 12

6-13

Fotoessay: Wahala

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!