Autor: Sörgel, Herman

(1885–1952) war ein deutscher Architekt und Kulturphilosoph. Nach kurzer praktischer Arbeit als freier Architekt und Regierungsbaumeister widmete er sich ausschließlich publizistischen Tätigkeiten und ab 1928 der Verwirklichung seiner Vision Atlantropa. Bis zu seinem Tod bewarb Sörgel das monumentale Projekt, das die Absenkung des Wasserspiegels im Mittelmeer durch Staudämme an der Meerenge von Gibraltar und den Dardanellen vorsah. Das ingenieurstechnische Großprojekt war vor allem geopolitisch motiviert und sollte Europa und Afrika unter kolonialen Machtverhältnissen zu einem neuen Superkontinent verschmelzen lassen.

 

 

Artikel von Sörgel, Herman

Seite 35 - 36 Seite 37 - 38 Seite 39 - 40 Seite 41 - 42

36-43

Atlantropa

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!