Autor: Opitz, Sven

ist seit 2015 Professor für Politische Soziologie an der Philipps-Universität Marburg. Derzeit arbeitet er zu biopolitischen Ökologien in der globalen Krankheitsbekämpfung und führt gemeinsam mit Andreas Folkers das Forschungsprojekt Symbiotische Kollektive durch. Jüngste Veröffentlichungen sind unter anderem „Capturing Protest in Urban Environments – The ‚Police Kettle‘ as a Territorial Strategy“ (in: Environment and Planning D: Society and Space, 2019, mit Andrew Neal und Chris Zebrowski), „Simulating the World – The Digital Enactment of Pandemics as a Mode of Global Self-Observation“ (in: European Journal of Social Theory, 2017) und „Neue Kollektivitäten – Das Kosmopolitische bei Bruno Latour und Ulrich Beck“ (in: Soziale Welt, 2016).

 

 

Artikel von Opitz, Sven

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!