Autor: Metahaven

wurde 2007 von den Grafikdesigner*innen Daniel van der Velden und Vinca Kruk gegründet. Das in Amsterdam ansässige Kollektiv bewegt sich im Kontext von Bildender Kunst, Film und Design. Zu den Buchprojekten, die fester Bestandteil ihrer Praxis sind, zählen Digital Tarkovsky (2018), Black Transparency – The Right to Know in the Age of Mass Surveillance (2015), Can Jokes Bring Down Governments? – Memes, Design and Politics (2014) und uncorporate identity (2010). Letzte Einzelausstellungen waren Field Report in der RMIT Design Hub Gallery in Melbourne (2020), Turnarounds bei e-flux New York (2019), Version History im ICA London (2018) und Earth im Stedelijk Museum Amsterdam.

 

 

Artikel von Metahaven

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!