Autor: Laak, Dirk van

(* 1961) ist seit 2016 Professor für die Geschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts an der Universität Leipzig, wo er seit 2018 auch Prodekan der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften ist. Zu seinen Publikationen zählen Alles im Fluss. Die Lebensadern unserer Gesellschaft – Geschichte und Zukunft der Infrastruktur (2018), Europeans Globalizing – Mapping, Exploiting, Exchanging (2016, Teil der 6-bändigen Reihe Making Europe – Technologies and Transformations, 1850–2000, mit Maria Paula Diogo), Über alles in der Welt – Deutscher Imperialismus im 19. und 20. Jahrhundert (2005) und Imperiale Infrastruktur – Deutsche Planungen für eine Erschließung Afrikas 1880 bis 1960 (2004). 

 

 

Artikel von Laak, Dirk van

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!