Autor: Ove Arup & Partners

ist ein 1946 von Ove Arup in London gegründetes Ingenieurbüro. Das heute nur noch unter Arup firmierende, weltweit tätige Unternehmen mit 86 Niederlassungen in 35 Ländern wurde durch den Bau der Oper in Sydney international bekannt. Außerdem waren sie an der Realisierung von Projekten wie dem Sony Center von Helmut Jahn in Berlin, Herzog & de Meurons Nationalstadion für die Olympischen Spiele in Peking (Bird’s Nest) und Norman Fosters HSBC-Zentrale in Hongkong beteiligt.

 

 

Artikel von Ove Arup & Partners

Seite 49 - 50

50-51

Statik-Report

Seite 99 - 100 Seite 101 - 102 Seite 103 - 104

100-104

Arnheim Zentrum

Seite 141 - 142

142-143

Die Pavillons der Serpentine Gallery 2000–2005

Seite 143 - 144 Seite 145 - 146

144-147

Der Pavillon der Serpentine Gallery 2006

Seite 61 - 62 Seite 63 - 64 Seite 65 - 66

62-67

Sydney Opera House

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!