Philipp Oswalt sucht Wiss. Mitarbeiter/in

Geschrieben am 09.07.2014
Kategorie(n): ARCH+ news, ARCH+ campus, Universität Kassel, Stellenausschreibung, Stellenanzeige

Das Fachgebiet Architekturtheorie und Entwerfen (Prof. Philipp Oswalt) an der Universität Kassel sucht zum 01.09.2014 Wiss. Mitarbeiter/in in Vollzeit. Bewerbungsfrist: 08.08.2014

Die Beschäftigung erfolgt zur Vertretung einer Mitarbeiterin während der Elternzeit und ist zunächst befristet bis zum 05.02.2016 (§§ 40 Nr. 8, 30 TV-H i. V. mit § 21 BEEG). Bei erfolgreicher Einwerbung von Drittmitteln ist eine Verlängerung der Beschäftigung möglich.

Aufgabenprofil:
- Konzeption, Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Entwurfsprojekten, Seminaren, Workshops und Exkursionen im Bereich von Master und Bachelor bzw. Mitarbeit hieran
- Entwicklung eines Forschungsprojektes und Mitarbeit an der Forschung des Fachgebiets
- Dienstleistungen in Forschung, Lehre und Selbstverwaltung des Fachbereiches

Anforderungsprofil:
- Abgeschlossenes wissenschaftliches Universitätsstudium im Bereich Architektur; Kompetenz im architektonischen Entwurf und der Vermittlung von Theorie und Entwurf, Erfahrung in forschendem Entwerfen und der Verknüpfung von Theorie und Entwurf;
- Gute Kenntnisse der Geschichte und Theorie der Architektur, insbesondere des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart.
- Interesse an Vermittlung
- Englisch in Wort und Schrift.

Die Bewerbung soll insbesondere enthalten:
- Lebenslauf, eigene Entwürfe und Texte, Kurzskizze von nicht mehr als einer Seite für ein mögliches Forschungsthema.

Für weitere Rückfragen steht Prof. Dr. Philipp Oswalt, E-Mail
oswalt@asl.uni-kassel.de, zur Verfügung.

Ausschreibung als PDF-Download

Bildschirmfoto_2014-07-09_um_15.55.01.png
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!