Neue Adresse & Telefonnummern: Friedrichstraße 23a, 10969 Berlin // Redaktion: +49 30 340 467 17 / Verwaltung & Vertrieb: +49 30 340 467 19
 

SPACE IS THE PLACE (Part 1/4) Thresholds. Limits of Space

Geschrieben am 04.09.2018
Kategorie(n): ARCH+ news, Ausstellung, München

Gruppenausstellung mit Bruce Nauman, Andrea Fraser, Jeewi Lee, Raul Walch, und Wermke/Leinkauf im BNKR in München
14. Sept. – 9. Dez. 2018

004_Raul-Walch_2_web.jpg Raul Walch, Eureka, 2015/2018 © Raul Walch


Scroll down for the English version


Eröffnung: Donnerstag, 13. September 2018, 19 Uhr
BNKR, Ungererstrasse 158, 80805 München

Der von Lukas Feireiss kuratierte BNKR-Ausstellungsturnus 2018/2019 wird sich unter dem Titel SPACE IS THE PLACE der künstlerischen Wahrnehmung von Raum widmen. Gemeinsam mit Künstlern, Architekten, Musikern und Tänzern aber auch Philosophen und Wissenschaftlern wird in Form von zahlreichen Veranstaltungen, Einzel- und Gruppenausstellungen sowie einem internationalen Symposium die leiblich-räumliche Einheit des Erlebens, Imaginierens und Gestaltens von Raum erforscht. Gemein ist den unterschiedlichen Positionen ein vieldimensionaler Zugang zum Raum, welcher die Sinne und Empfindungen der BesucherInnen ganz direkt ansprechen, hinterfragen und herausfordern wird. Unter Berücksichtigung theoretisch wie praktisch fundierter Disziplinen erfolgt dabei eine Art künstlerischer Spurensicherung durch welche sich der Raum als Gegenstand der Untersuchung auf vielfältige Weise erschließt.

SPACE IS THE PLACE wird durch die Gruppenausstellung Thresholds. Limits of Space eingeleitet. Ausgehend von der Arbeit Body Pressure (1974) des amerikanischen
Konzeptkünstlers Bruce Nauman, welche aus einer Handlungsanweisung zur leiblichräumlichen Erforschung des Ausstellungsortes besteht, präsentiert die Ausstellung
unterschiedliche, körperliche Aneignungs- und räumliche Grenzüberschreitungspraktiken von Architektur und gebauter Umwelt in der zeitgenössischen Kunst. Die mit versteckter Kamera im Guggenheim-Museum in Bilbao gedrehte Videoperformance Little Frank and His Carp (2001) von Andrea Fraser kulminiert in einer geradezu erotischen Begegnung mit der Architektur. So entwickelt Jeewi Lee, deren Arbeiten sich immer wieder durch das Sichtbarmachen von unbeachteten Spuren in Räumen auszeichnen, eine neue, ortsspezifische Arbeit in den Räumen des BNKR. Wermke / Leinkauf widmen sich mit ihrer Arbeit Überwindungsübungen, dem körperlichen Bezwingen von Architekturen im einstigen Berliner Grenzgebiet, während Raul Walch mit Eureka städtische Hydranten zu Wasserfontänen umfunktioniert und damit die Auseinandersetzung in den umliegenden Stadtraum führt.


Rahmenprogramm:

25. Oktober 2018, 19 Uhr
Tobias Prüwer: Welt aus Mauern. Eine Kulturgeschichte (Wagenbach, 2018)

29. November 2018, 19 Uhr
Theo Deutinger: Handbook of Tyranny (Lars Müller Publishers, 2018)

Weitere Informationen unter www.bnkr.space 
Führungen nach Vereinbarung unter info@bnkr.space

 

BNKR
Nina Pettinato, Ungererstraße 158 / 80805 München
Telefon +49 (0)89.689 0606 20
www.bnkr.space / pettinato@bnkr.space
Öffnungszeiten: Jeden Samstag und Sonntag, 14.00 – 18.00 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel: U-Bahn U6, Haltestelle „Alte Heide“

Pressekontakt
BUREAU N
Hans Krestel, Naunynstrasse 38 / 10999 Berlin
Telefon +49 (0)30.627 361 04
www.bureau-n.de / hans.krestel@bureau-n.de

 

005-Wermke_Leinkauf_web.jpg Wermke / Leinkauf, Überwindungsübungen, 2015 © Wermke / Leinkauf
001-Andrea-Fraser_web.jpg Andrea Fraser, Little Frank and His Carp, 2001 © Andrea Fraser. Courtesy Andrea Fraser and Galerie Nagel Draxler, Berlin/Cologne
002_Jeewi-Leeweb.jpg Jeewi Lee, Strassenquerschnitt, 2015 © Jeewi Lee

 

SPACE IS THE PLACE (Part 1/4). Thresholds. Limits of Space
Group exhibition with Bruce Nauman, Andrea Fraser, Jeewi Lee, Raul Walch, Wermke/Leinkauf

Opening: Thursday, 13. September 2018, 7pm
BNKR, Ungererstrasse 158, 80805 Munich


Under the title SPACE IS THE PLACE the upcoming exhibition cycle 2018-2019 conceived by Berlin-based curator Lukas Feireiss is dedicated to the artistic exploration of space. Through a numerous events, solo and group exhibitions as well as an international symposium, SPACE IS THE PLACE investigates the experience, imagination and design of space in theory and practice together with artists, architects, musicians and dancers but also philosophers and scientists.

The upcoming exhibition cycle SPACE IS THE PLACE starts with the group exhibition Thresholds. Limits of Space. Based on Bruce Nauman’s seminal work Body Pressure (1974) which provides a set of typed out instructions for merging their bodies with an architectural surface, the exhibition explores the corporal-spatial unit of critically experiencing space through the works of different generations of artists. In her ingenious single channel video performance entitled Little Frank and His Carp (2001), the American artist Andrea Fraser is for example seen walking around the atrium of the Guggenheim Museum Bilbao listening to the institution’s official audio guide, which culminates in an almost erotic encounter between the artist and the architecture. In a newly conceived site-specific work Korean-artist Jeewi Lee makes the invisible visible in the exhibition space, whilst German artist duo Wermke/Leinkauf investigate the surmounting of architectures in Berlin’s former border area in a mixed-media installation and Berlin-based artist Raul Walch transforms city hydrants in the surrounding urban environment into ephemeral fountains.


Supporting program:

25. October 2018, 7pm
Tobias Prüwer: Welt aus Mauern. Eine Kulturgeschichte (Wagenbach, 2018)

29. November 2018, 7pm
Theo Deutinger: Handbook of Tyranny (Lars Müller Publishers, 2018)

More information: www.bnkr.space
Guided tours on request via info@bnkr.space
 

BNKR
Nina Pettinato, Ungererstraße 158 / 80805 Munich
P +49 (0)89.6890606-20
www.bnkr.space / pettinato@bnkr.space
Opening hours: Saturdays and Sundays, 2 pm – 6 pm
Public transportation: Line U6, Stop “Alte Heide”

Press contact
BUREAU N
Hans Krestel, Naunynstrasse 38 / 10999 Berlin
P +49 (0)30.62736104
www.bureau-n.de / hans.krestel@bureau-n.de

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!