NEXUS 2020: Relationships Between Architecture and Mathematics

Geschrieben am 17.11.2019
Kategorie(n): ARCH+ news, Konferenz, TU Kaiserslautern, Mathematik

Internationale Konferenz in Kaiserslautern 20.–23. Juli 2020
Präsentiert durch RCA – Research Culture in Architecture
Veranstaltet von fatuk [Fachbereich Architektur], TU Kaiserslautern und Kim Williams Books
Call for Proposals, Deadline 15. Dezember 2019
 

pressemeldung_deutsch_Nexus2020_Call2.gif

Im September 2018 veranstaltete fatuk [Fachbereich Architektur], TU Kaiserslautern zum ersten Mal und mit großem Erfolg die RCA Konferenz “Research Culture in Architecture – International Conference on Cross-Disciplinary Collaboration”. Ziel der Konferenz war es, eine Forschungskultur in der Architektur und einen Dialog zwischen den verschiedenen Gebieten und Disziplinen, die für die architektonische Forschung relevant sind, anzuregen, um die unterschiedlichen Sichten auf die Architektur als Ganzes zu diskutieren.

Eines der Ergebnisse war, dass insbesondere die digitalen Werkzeuge zu einem Entwurfsdenken in der Architektur führen, in dem der Mathematik eine aktive Rolle im Entwurfsprozess zukommt. Mathematik dient als Mediator zwischen den Disziplinen und als zentrales Element bei der Integration von externem Wissen in die architektonischen Entwurfsprozesse. Architektur ist heute durchdrungen von computergestützten Methoden auf den unterschiedlichen Ebenen, vom Entwerfen über das Modellieren, das Visualisieren bis zur Fabrikation.

Daher entschied sich RCA – fatuk gemeinsam mit Kim Williams Books die NEXUS 2020 internationale Konferenz mit dem Themenschwerpunkt der Beziehungen zwischen Architektur und Mathematik in Kaiserslautern zu veranstalten.
 
NEXUS 2020: Relationships Between Architecture and Mathematics  wird die 13. Konferenz als Teil der NEXUS Konferenzreihe sein, die 1996 (Fucecchio, Florenz, Italien, 1998 (Mantua, Italien), 2000 (Ferrara, Italien, 2002 (Óbidos, Portugal), 2004 (Mexico City), 2006 (Genua, Italien), 2008 (San Diego, USA), 2010 (Porto, Portugal), 2012 (Mailand, Italien), 2014 (Ankara, Türkei), 2016 (San Sebastián – Donostia, Spanien) und 2018 (Pisa, Italien) stattfand.

Interessierte sind eingeladen, bis 15. Dezember 2019 die Kurzfassung ihres Beitragvorschlags einzureichen.
Weitere Informationen sind auf der Website zu finden:
nexus2020.architektur.uni-kl.de

_ _ _

NEXUS 2020
Relationships Between Architecture and Mathematics – International Conference in Kaiserslautern, Germany
20-23 July 2020


Presented by RCA – Research Culture in Architecture; hosted by fatuk – Faculty of Architecture, TU Kaiserslautern and Kim Williams Books

In September 2018 the RCA conference – Research Culture in Architecture – International Conference on Cross-Disciplinary Collaboration had been organized the first time at fatuk – Faculty of Architecture, TUK Kaiserslautern with great success. The aim of the conference was to stimulate a research culture in architecture, a dialogue across the various fields and disciplines which are relevant for architectural research, in order to discuss the different perspectives on architecture as a whole.

One of the results had been that especially the digital tools lead to digital design thinking in architecture, where mathematics receives an active part of the design development. Mathematics serves as a mediator between the disciplines and as a central element in the integration of external knowledge into the architectural design process. Architecture is today permeated by computerized methods on different levels from designing, modeling, visualization to fabrication.

Therefore, RCA – fatuk decided to present and host together with Kim Williams Books the Nexus 2020 International Conference with the focus on the relationships between architecture and mathematics.

Deadline for submission of abstracts: 15 December 2019
Further informations:
nexus2020.architektur.uni-kl.de

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!