WINGS: Neuer Fernstudiengang Lighting Design

Geschrieben am 27.02.2012
Kategorie(n): ARCH+ news, Masterstudiengang

Der viersemestrige Fernstudiengang startet zum WS 12/13. Er kombiniert die Lehrinhalte von „Architectural Lighting Design“ und „Design Management“ und schafft damit ein Zusammenspiel von Gestaltung und Planung.

Wismar International Graduation Services GmbH WINGS ist das 2004 gegründete Tochterunternehmen der Hochschule Wismar.

WINGS schreibt über den neuen Studiengang:

Studieninhalte: Design- und Management-Ausbildung in einem

Die Studierenden lernen, Beleuchtungskonzepte zu entwickeln. Licht und Architektur werden dabei optimal miteinander verbunden; neben lichtarchitektonischen werden auch psychologische Aspekte des Beleuchtens berücksichtigt. Zusätzlich vermitteln die Dozenten organisatorische und strategische Fähigkeiten: Zu den Studieninhalte gehören unter anderem Marktanalyse-Tools und Management-Methoden. Die angehenden Lichtplaner lernen außerdem, Marketingstrategien und Businesspläne zu entwickeln. „Mit der einzigartigen Kombination von Gestaltungs- und Managementaufgaben schafft das Fernstudium „Lighting Design“ die entscheidenden Grundvoraussetzungen für leitende Führungspositionen in lichttechnischen Planungsbüros oder in der Lampen-, Leuchten- und tageslichttechnischen Industrie“, so Römhild.

Studienaufbau: Flexible Lehre und Internationalität

Wie die meisten Fernstudiengänge der WINGS kombiniert der Master „Lighting Design“ vor allem Selbststudium und Präsenzveranstaltungen. Der hohe Selbststudienanteil bietet den Studierenden den Vorteil, dass sie sich ihre Zeit frei einteilen können. In den Präsenzwochen stellen die Dozenten den Lehrstoff vor, führen in die Methode des Selbststudiums ein und diskutieren zusammen mit den Studierenden über die Studienergebnisse. Das Besondere am Master „Lighting Design“: Der englischsprachige Master wird zusätzlich von Workshops begleitet, in denen die angehenden Lichtdesigner die Praxis der Lichtplanung und -gestaltung sowie des Projektmanagements kennenlernen. Ein mehrtägiger Workshop findet in Bangkok statt.

Weitere Informationen zu diesem und anderen Fernstudiengängen finden Sie unter www.wings.hs-wismar.de

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!