CEP® Clean Energy & Passivehouse 2012

Geschrieben am 04.03.2012
Kategorie(n): ARCH+ news, Fachmesse, Erneuerbare Energien

Internationale Fachmesse und Kongress für
Erneuerbare Energien & Energieeffiziente Gebäude 
29. – 31.03.2012, Landesmesse Stuttgart.

Eine Messe zu Architektur und Nachhaltigkeit

Die Veranstalter schreiben:

Im Rahmen der 5. CEP® CLEAN ENERGY & PASSIVEHOUSE werden alle Möglichkeiten für Neubau und Sanierung energieeffizienter Gebäude – seien es Passivhaus-Lösungen, Energie Plus Gebäude, das Sonnehaus, KfW-Gebäude oder Niedrigstenergiehäuser – präsentiert. Der Messebereich Passivhaus bildet den von Jahr zu Jahr wachsenden wichtigsten Ausstellungsschwerpunkt der CEP® und informiert umfassend über den führenden Standard bei energieeffizientem Bauen und Sanieren.

Mit den innovativen Kongressthemen der CEP® 2012 wird ein interessanter Ausblick in zukünftige Entwicklungen gegeben. Thematisiert wird nicht nur, was schon möglich ist, sondern auch das, womit sich Architekten, Planer, Ingenieure und Fachhandwerker in Zukunft beschäftigen werden. Im Bereich Bauen und Sanieren sind die CEP® Kongresse wie zum Beispiel der Kongress „Passivhaus in der Praxis für die Wohnungswirtschaft“ in Kooperation mit Pro Passivhaus e.V., der sich mit der Akzeptanz, Finanzierung und Wirtschaftlichkeit von Passivhäusern und realisierten Projekten aus der Wohnungswirtschaft beschäftigt, das „2. Symposium Energie Plus Gebäude“ in Kooperation mit der HTWG Konstanz oder der Kongress „Energieeffiziente Sanierung im Bestand - Fenster, Fassaden, Dämmung“ in Kooperation mit dem Fraunhofer IRB besonders hervorzuheben. Ausgewählte Kongresse der CEP® können als Fortbildungsveranstaltung für Architekt/innen im Praktikum (AiP) anerkannt werden.

Weitere Information zu Messe und Kongress finden Sie unter
www.cep-expo.de

 

IMG_9651_web.jpg
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!