ARCH+ 215


Erschienen in ARCH+ 215,
Seite(n) 52-53

ARCH+ 215

Atelier Kempe Thill: Statement

Von Kempe, André /  Thill, Oliver

Eine allgemeine Architektur. Wir sind auf der Suche nach einer Architektur, die grundsätzlich so allgemein wie nur möglich ist. Die Basis dieser Architektur ist eine Auffassung von Autonomie im Sinne der Unabhängigkeit der Architektur vom Programm. Im Verlauf der Geschichte wechseln Nutzer und Funktionen von Gebäuden regelmäßig. Eine Architektur, die sich in erster Linie aus der direkten Umsetzung des Programms speist, ist per Definition zeitgebunden und reflektiert nicht die historische Realität, dass Programme instabil sind. Gute und über lange Zeiträume brauchbare Gebäude basieren auf einer neutralen, möglichst praktischen und vielseitig lesbaren Grundstruktur. Unsere Architektur ist in diesem Sinne tief im europäischen Rationalismus verwurzelt. …

 

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!