ARCH+ 54

Download-Preis: 0,90 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 54,
Seite(n) 24-26

ARCH+ 54

Wieviel an Mietshäusern verdient wird

Von Heinzel, Walter

Seit einigen Jahren ist ein Rückgang in der Wohnungsbautätigkeit festzustellen, der in den städtischen Zentren zu (wieder einmal) deutlichen Versorgungsschwierigkeiten führt. Noch 1973 wurden über 400.000 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern (MFH) fertiggestellt; 1978 waren es gerade noch etwa 100.000 Wohnungen in MFH. Den größten Teil solcher Wohnungen stellen erfahrungsgemäß Mietwohnungen dar, so daß man hieraus direkt auf den Rückgang bei der Herstellung von Mietwohnungen schließen kann. Zwar ist ein ähnlicher Rückgang auch im sozialen Wohnungsbau festzustellen, dennoch konzentriert sich die politische Diskussion vor allem auf denjenigen Wirtschaftsbereich, der als Garant für eine (mindestens) ausreichende Versorgung der Bevölkerung mit geeignetem und preiswertem Wohnraum angesehen wird: dem freifinanzierten Mietwohnungsbau...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!