ARCH+ 102

Kostenloser Download


Erschienen in ARCH+ 102,
Seite(n) 89

ARCH+ 102

Architekturgrafik mit CAD

Von Guthoff, Jens

Jede Darstellung ist eine Abstraktion der komplexen, realen Welt. Es liegt am Geschick eines Zeichners, Unwichtiges wegzulassen und Wesentliches angemessen darzustellen. Dies ist relativ einfach beim manuellen Zeichnen, gleichgültig ob freihändig oder konstruiert. Man zeichnet Vorderes detailliert und vereinfacht die Darstellung von weiter hinten liegenden Dingen. Beim Zeichnen mit CAD wird die Abstraktion der Darstellung zu einem Problem. Die Maschine kann keine Abstraktion von Teilbereichen vornehmen. Man muß bereits bei der Eingabe des zu zeichnenden Objektes berücksichtigen, was sichtbar werden soll und was nicht. Zudem ist für eine detaillierte Darstellung die Eingabe sehr aufwendig. Man beschränkt sich daher auf die Darstellung der wichtigsten Kanten des Gebäudes und ergänzt Oberflächentexturen und Details anschließend freihändig. Mit CAD erstellte Bilder sehen daher oft aus wie vergrößerte Modellfotos und wirken auf den Betrachter leer...
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!