ARCH+ 233


Erschienen in ARCH+ 233,
Seite(n) 20-25

ARCH+ 233

Normung und Normierung

Von Grossman, Jonathan H.

1887 wurde die Physikalisch-Technische Reichsanstalt in Deutschland eingerichtet, um Normen festzusetzen; 1901 entstanden nach diesem Vorbild das British Standards Institute und das (US-amerikanische) National Bureau of Standards. Am Ende des 19. Jahrhunderts fand also eine fortschreitende Bestrebung unter dem Stichwort der Normung ihre Institutionalisierung. Was hatte sich verändert, dass zu dieser Zeit die ersten neuzeitlichen Normungs­institute gegründet wurden?

Eine Definition von Normung und Normierung soll hier die Grundlage bilden: „Erzeugung von Universalität durch die Verbreitung des Spezifischen“. Im Folgenden wird immer wieder auf diese Definition zurückgegriffen werden, aber bereits jetzt lässt sie erahnen, dass die Schwierigkeit, das Thema zu fassen, sich zum Teil aus diesem selbst ergibt. Da eine theoretische Analyse immer vom Besonderen auf das Allgemeine schließen muss, ist die Beschäftigung mit Normung mühsam, da sie sich, wie noch zu zeigen sein wird, dem Prozess der Abstra­hierung vom Besonderen widersetzt.

...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!