ARCH+ 133

Download-Preis: 1,20 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 133,
Seite(n) 58-61

ARCH+ 133

Sequenzen

Von Ressouche, Bruno /  Gonin, Laurent

Die Stadtverwaltung von Straßburg hat ein bemerkenswertes Problem: Weg von dem Image einer mittelalterlichen Stadt mit pittoresken, engen Gäßchen um eine Kathedrale herum, und hin zu einer modernen Stadt mit wegweisenden städtebaulichen und architektonischen Lösungen für den - wie überall - vernachlässigten Stadtrand. Das sogenannte Ilot de Lombardie, südlich vom Zentrum, ist ein dreieckiges Areal, das wegen einer geplanten, aber nie gebauten Schnellstraße bis heute wenig bebautes Brachland ist. Eine Straßenbahnlinie, die in sanftem Bogen in Nord-Südrichtung über das Gelände verläuft, verhindert, daß aus dem Îlot (Inselchen) eine tatsächlich abgeschlossene Wohninsel wird.
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!